Unsere Mopsfamilie "vom Lilienhof"
Unsere Mopsfamilie "vom Lilienhof"

Unsere Welpen " vom Lilienhof "

<< EmmaEmmely und Olly die Eltern unserer Welpen

Unsere Welpen wachsen familiär und liebevoll im Haus und Garten auf. Sie werden im Wohnzimmer geboren und erleben die ersten Lebenswochen in einem seperaten Zimmer im Haus, um Mutter und Welpen die nötige Ruhe zukommen zu lassen.

Etwa ab der vierten Woche beginnen wir die Welpen langsam mit alltäglichen Dingen zu konfrontieren. Sie erleben den Tag mit uns so das ohne Angst vor Menschen, Hunden, Staubsauger, Telefon oder Klingel aus ihnen tapfere kleine Hunde werden.

Bei schönem Wetter können die kleinen im Garten toben bis sie wieder erschöpft in ihr Körbchen fallen und einschlafen. Auch lernen sie unsere anderen Rudelmitglieder kennen bei denen sie das sozialverhalten im Umgang mit anderen Hunden lernen.

Die Abgabe der Welpen erfolgt nicht vor der 9. Woche. Zu diesem Zeitpungt sind unsere Babys geimpft, gechipt und mehrfach entwurmt.

Warten auf Futter

Über mich

Auf den folgenden Seiten bekommen Sie einen kleinen Einblick in meine Hundezucht.

Ich züchte Französische Bulldoggen und Mops.Habe mich einfach in diese kleinen knuffligen Hunde verliebt.Schon immer lebte ich mit Tieren zusammen und meine Hunde waren stets treue Begleiter an meiner Seite. Mein Ziel ist es gesunde Hunde mit einem kleinen Näschen zu züchten. Meine Hündin Buffy ist ein kleiner gesunder Mops.

 

 

Für meine weitere Zucht ist unsere Emma Emmely zu uns gekommen.

Emmely ist 2 Jahre alt und ist zum ersten mal Mama geworden. Sie hat ein Super Näschen und spielt mit der gleichen Energie wie langnasige Hunde. Auch mit dem Fahrrad hat sie keinerlei Probleme. 

 

 

 

Das ist der Papa meiner Welpen. Er ist ruhig, ausgeglichen und verträgt sich super mit seinen Artgenossen.